Reise-Angebot: Rundwanderung durch den Atlas

Beschreibung: Nach Ankunft in Marrakech erfolgt eine erste Nacht in dieser interessanten Stadt. Nach einem entspannten Abend geht es am nächsten Tag mit unserem Privatfahrzeug über Asni nach Imlil wo wir unser Tragtier-Team treffen. Wir beladen die Tiere und machen uns auf den Weg nach Tacheddirt, etwa 8 km entfernt. Bald beginnt der Weg anzusteigen und wir erreichen unseren ersten Pass: Tizi n’Tamatert (2.279 m). In der Folge steigen wir zum hübschen Dorf Ouaneskra ab und dann wieder hinauf nach Tacheddirt auf ca. 3.000 m, wo wir unser Lager an einem Flussufer aufschlagen.

Wandern im Atlas

Am Tag 3 beginnt ein langer, langsamer Aufstieg zum Pass Tizi Likemt (3.555 m). Von der Passhöhe sehen wir zum ersten Mal das Toubkal Massif, bevor es in einem längeren Abstieg bis zum Dorf Azib Likemt geht, wo wir auf dieser Etappe übernachten. Am nächsten Morgen geht es durch kontrastreiche Landschaften. Der lange Tag führt uns schließlich bis nach Amsouzert.

Trekking im Atlas

Tag 5 führt uns durch viele kleine Bergdörfer. Wir erreichen den einzigen See der Gegend (Ifni Lake). Den Nachmittag verbringen entspannt an seinem Ufer, ebenso die Nacht. Am nächsten Tag wandern wir, nun akklimatisiert und bereit für die große Höhe, bis zur Nelter Hütte. Unterwegs haben wir einen weiteren Pass geschafft: Tizi n’Ouanoums (3.664 m).

Tragtiere im Atlas

Tag 7 ist nun dem Toubkal gewidmet. Wir steigen früh aus dem Bett und erreichen noch vor Mittag Nordafrikas höchsten Berggipfel (4.167 m). Das Panorama ist atemberaubend. Wir steigen nun zügig ab, essen bei der Hütte und steigen bis Imlil ab, wo wir gemütlich im Fahrzeug für die Überfahrt nach Marrakech Platz nehmen. Am 8. Tag fahren wir Sie wieder zum Flughafen.

Camping am Fluss im Atlasgebirge

Dauer: 8 Tage

Kosten: bei einer Gruppe von 2 Personen – 495 € pro Teilnehmer;

Inkludierte Leistungen: alle Transporte vom Flughafen und zurück; alle Mahlzeiten (außer Abendessen in Marrakech) sowie alle Unterkünfte; Tragtiere und Träger, Fahrer sowie der Bergführer.

Angebotsdauer: die obige Beschreibung gilt für Touren in den Monaten April bis Dezember 2018

Veranstalter: unser lokaler Partner in Marrakech, Marokko

Kontaktieren Sie uns und fragen Sie verfügbare Termine an! Der Tour-Code für dieses Angebot lautet Marokko04-2018

 

0

Posted:

Categories: Allgemein

Reise-Angebot: Toubkal-Trek und Wüstentrip

Beschreibung: Wir empfangen Sie am Airport Marrakech und fahren zuerst in die Stadt und quartieren uns ein. Der Tag steht für eine Stadtbesichtigung offen. Am nächsten Morgen fahren wir nach Imlil, wo wir dann zu Fuß ins Hochtal am Toubkal aufsteigen. Wir kommen dabei an Aremd, einer kleinen Bergortschaft vorbei. Hier wird intensive Landwirtschaft auf fruchtbaren Terrassen betrieben. Der Weg verengt sich später, in Kehren geht es hoch und letztlich zur Toubkal Refuge (3.206 m).

Am Tag 3 brechen wir zum Toubkal selbst auf und erreichen ihn wenige Stunden später (4.167 m). Vom Gipfel haben wir eine wunderbare Aussicht auf den Atlas. Wir steigen später zur Hütte ab und dann weiter nach Imlil, wo wir übernachten. Am nächsten Morgen fahren wir zunächst zum Tizi n’Tichka Pass. Beim Dorf Ait Benhaddou machen wir einen kurzen Ausflug zu Fuß, anschließend geht es zum Mittagessen nach Ouarzazate. Am Nachmittag geht es zum zweiten Pass des Tages: Tizi N’Tnifift, eine traditionelle Karawanenroute der Sahara-Händler von Timbuktu. Die Wanderung durch die Mondlandschaft endet in Zagora. Dort haben wir noch Zeit für einen Kamelritt, der uns zu unserem Wüstencamp führt.

Am Tag 5 erleben wir den Sonnenaufgang über den Dünen. Wir reiten auf Kamelen zu unserem Fahrzeug und fahren zurück nach Marrakech, wo wir über Nacht bleiben. Am nächsten Tag geht es per Privattransfer zum Flughafen.

Dauer: 6 Tage

Kosten: bei einer Gruppe von 4 Personen – 495 € pro Teilnehmer;

Inkludierte Leistungen: alle Transporte vom Flughafen und zurück; alle Mahlzeiten sowie die Unterkunft; Tragtiere und Träger sowie der Bergführer; inkludiert ist auch eine geführte Stadtbesichtigung in Marrakech und der Kamelritt.

Angebotsdauer: die obige Beschreibung gilt für Touren in den Monaten April bis Dezember 2018

Veranstalter: unser lokaler Partner in Marrakech, Marokko

Kontaktieren Sie uns und fragen Sie verfügbare Termine an! Der Tour-Code für dieses Angebot lautet Marokko02-2018

 

0

Posted:

Categories: Trekking, Trekking

Reise-Angebot: Skitourenwoche am Toubkal

Beschreibung: Am Flughafen Marrakech nehmen wir sie in Empfang und fahren sie in privaten Fahrzeugen ins Imlil Tal auf ca. 1.740 m Seehöhe. Sie werden in einem traditionellen Gästehaus untergebracht und können sich von der Anreise über Nacht erholen. Am nächsten Morgen beginnen wir mit dem Aufstieg nach Tizi n’Tamatert, ein Pass auf ca. 2.300m Seehöhe. Von hier steigen wir ins Imenane Tal ab und erklimmen von dort unseren ersten Gipfel: Bouygunouane (3.800 m). Eine perfekte Akklimatisationstour, die uns am Ende des Tages zu unserer Hütte im Dorf Tachdirt (2.400 m) bringt.

djebel-toubkal

Tag Drei ist einer schönen Skitour auf den Likemt Pass (3.600 m) gewidmet, bevor wir wieder nach Imlil zu unserem Gästehaus zurückkehren. Am nächsten Tag steigen wir zur Toubkal Berghütte hoch. Diese Tour wird mit Hilfe von Tragtieren durchgeführt, denn der erste Abschnitt ist eine Wanderung, bevor wir die Schneegrenze erreichen und mit den Ski fortsetzen. Am Tag 5 geht es auf unseren ersten 4.000er: Ouankrim (4.045 m). Die Tour bietet am Ende eine kurze Kraxel-Stelle und wunderschöne Ausblicke vom Gipfel über den Atlas. Wir bleiben über Nacht auf der Schutzhütte und starten ausgeruht am nächsten Tag auf den höchsten Berg Marokkos: Toubkal (4.167 m). Der Aufstieg ist technisch nicht schwierig, die Abfahrt aber wunderbar im Firn. Wieder übernachten wir in unserer Schutzhütte und rüsten uns am 7. Tag für einen weiteren 4.000er, den wir vor Ort je nach Bedingungen und Gruppe auswählen. Am Ende der Tour fahren bzw. steigen wir nach Imlil ab und fahren zurück nach Marrakech in unser Hotel. Eine Stadtbesichtigung steht ebenfalls auf dem Programm. Am nächsten Tag erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Strasse in Marroko

Dauer: 8 Tage

Kosten: bei einer Gruppe von 4 Personen – 650€ pro Teilnehmer;

Inkludierte Leistungen: alle Transporte vom Flughafen zur Schutzhütte Toubkal und zurück; alle Mahlzeiten sowie die Unterkunft; Tragtiere und Träger sowie der Bergführer; inkludiert ist auch eine geführte Stadtbesichtigung in Marrakech.

Angebotsdauer: die obige Beschreibung gilt für Touren in den Monaten März bis April 2018

Veranstalter: unser lokaler Partner in Marrakech, Marokko

Kontaktieren Sie uns und fragen Sie verfügbare Termine an! Der Tour-Code für dieses Angebot lautet Marokko01-2018

 

News

Reise-Angebot: Cedros Alpamayo Trek

Beschreibung: Diese Rundreise startet und endet in

5. Juli 2018 read more

Reise-Angebot: Hochtour zum Mt. Kazbek

Beschreibung: Wir treffen uns am Flughafen Tbilisi

23. Mai 2018 read more

Newsletter

Subscribe here our quarterly / Abonniere hier unser vierteljährlichen Newsletter